Skip to main content

Aktuelles

Februar 2017

22.02.2017
Paetow: Vernünftige Zweite Säule kann Umweltschutz und Ökonomie vereinen

Der Agrarausschuss des Bundesrates hat sich für eine höhere Umschichtung der EU-Agrarzahlungen von der Ersten in die Zweite Säule ausgesprochen. „Wir...

21.02.2017
Ländermehrheit für Umschichtung von sechs Prozent

Der Bundesrat wird aller Voraussicht nach für eine maßvolle Erhöhung der Umschichtung von der Ersten in die Zweite Säule eintreten. Mit deutlicher...

20.02.2017
Hendricks will grundlegende GAP-Reform

Ihre Forderung nach einer grundlegenden Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) hat Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks bekräftigt. Bei...

17.02.2017
EU-Kommission: Kein Totalverbot von Pflanzenschutzmitteln auf Vorrangflächen

Die Europäische Kommission ist von ihrer Absicht, den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln auf ökologischen Vorrangflächen gänzlich zu verbieten,...

16.02.2017
Salm: Ländlicher Raum braucht Öffnungsklauseln in allen Gesetzen

Nicht überall auf dem Land gibt es Abwanderung in die Städte. In einigen Regionen stemmen sich landwirtschaftliche Familienbetriebe erfolgreich gegen...

07.02.2017
Deutsche wollen weniger Lebensmittel wegwerfen

Die Deutschen wollen sich mehr gegen Lebensmittelverschwendung engagieren. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Verbraucherbefragung des...

06.02.2017
Hendricks verhöhnt Bauern - Salm fordert Entschuldigung

Mit ihrer neuesten Kampagne gegen bäuerliche Familien ist Bundesumweltministerin Barbara Hendricks deutlich zu weit gegangen. „Sie verhöhnt einen...

03.02.2017
Jetzt Mitmachen: EU startet Umfrage zur Agrarpolitik

Die Europäische Kommission hat jetzt ein öffentliches Konsultationsverfahren gestartet und damit den Startschuss für die erste Phase der...

02.02.2017
Leitungsbau: Keine angemessene Vergütung für Flächeneigentümer

Auf 3.800 Kilometern sollen laut einem jetzt veröffentlichten Entwurf zum Netzentwicklungsplan neue Stromleitungstrassen entstehen. Zusätzlich sollen...

01.02.2017
Lebensmittelhersteller profitieren vom Saisongeschäft

Die Ernährungsindustrie erwirtschaftete im November 2016 einen Umsatz von 15,1 Mrd. Euro und damit 5,6 % mehr als noch im Vorjahr. Das teilte nun die...

Januar 2017

31.01.2017
Konjunkturbarometer: Mäßige Stimmung im Agribusiness

Die Stimmung der Unternehmen im Agribusiness ist aktuell eher trüb. Während in der Milch- und der Fleischwirtschaft ab Mitte bzw. Ende des Jahres...

26.01.2017
Ländliche Räume: IW-Direktor empfiehlt differenzierte Politik

Eine differenzierte Politik für ländliche Räume hat der Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), Prof. Michael Hüther, jetzt empfohlen....

25.01.2017
Düngegesetz wird doch später verabschiedet

Die Änderung des Düngegesetzes wird entgegen den bisherigen Plänen in dieser Woche nicht im Bundestag beschlossen, sondern auf die nächste...

23.01.2017
TV-Tipp: Franz Prinz zu Salm-Salm bei "Hart aber Fair"

„Mensch raus, Wolf rein – wie viel Naturschutz verträgt unser Land?“ Zu diesem Thema diskutieren heute Abend ab 21 Uhr in der ARD Franz Prinz zu...

20.01.2017
Landwirtschaftskammern: Leichte Verbesserung für Betriebe

Die deutschen Landwirtschaftskammern legen ihre Schätzung über die Entwicklung der Wirtschaftsergebnisse für das laufende Wirtschaftsjahr 2016/17 vor....

19.01.2017
Flächenverbrauch: In jeder Sekunde 8 qm für Siedlung und Verkehr

„Der hohe Flächenverbrauch in Deutschland muss dringend gestoppt werden.“ Das forderte der Vorsitzende der Familienbetriebe Land und Forst, Michael...

18.01.2017
Salm: Familienbetriebe müssen trotz Brexit zusammenhalten

„Trotz Brexit müssen wir Familienbetriebe in der europäischen Familie zusammenhalten und gemeinsam eine zukunftsfähige Lösung finden.“ Mit diesem...

16.01.2017
USDA sieht Weltweizenhandel 2016/17 auf Rekordniveau

Der internationale Handel mit Weizen dürfte sich in der laufenden Vermarktungssaison im Zuge der erwarteten Rekordernte so intensiv wie noch nie...

13.01.2017
Studie: Aktuelles Greening bringt wenig für die Artenvielfalt

Umweltmaßnahmen, die im Rahmen des Greenings EU-weit gefördert werden, haben nur einen geringen Einfluss auf die Biodiversität. Gerade der von den...

12.01.2017
Düngerecht: Bund und Länder einigen sich

Bund und Länder haben sich jetzt auf eine Neufassung des Düngerechts verständigt. An der Einigung waren unter anderem die Bundesminister Christian...

11.01.2017
Greening 2016: Zwischenfrüchte dominieren in Deutschland

Auf insgesamt 1,37 Mio. ha wurden 2016 in Deutschland im Rahmen des Greening ökologische Vorrangflächen beantragt. Das geht aus einer Antwort der...

10.01.2017
Landwirte und Naturschützer starten Projekt für mehr Artenschutz

Was kann die Landwirtschaft tun, um die biologische Vielfalt in der Agrarlandschaft zu erhalten und zu fördern? Antworten auf diese Frage soll ein...

09.01.2017
Klimaschutz: Greenpeace legt „Kursbuch Agrarwende 2050“ vor

Die Umweltorganisation Greenpeace hat jetzt, kurz vor Eröffnung der Grünen Woche in Berlin, einen Vorschlag für einen klimafreundlichen Umbau der...

06.01.2017
Frist für Kritik am Greening läuft ab

Die Anhörungsfrist für die Änderungsvorschläge der EU-Kommission am Greening läuft bald ab. Noch bis zum 12. Januar können Landwirte, Bürger und...

05.01.2017
Umweltbundesamt fordert höhere MWSt. auf Tierprodukte

Die Chefin des Umweltbundesamts Maria Krautzberger fordert aus Gründen des Klimaschutzes eine höhere Mehrwertsteuer auf Tierprodukte wie Milch und...

04.01.2017
BMEL-Ernährungsreport 2017: Verbraucher fordern mehr Tierwohl

Zum zweiten Mal präsentierte Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt den Ernährungsreport mit Erhebungen des Meinungsforschungsinstituts...

03.01.2017
Nitratbericht 2016 des BMUB veröffentlicht

Das Bundesumweltministerium (BMUB) hat den Nitratbericht 2016 der Bundesregierung veröffentlicht. Dem Bericht, der alle vier Jahre erstellt wird,...

02.01.2017
Herbstaussaat: Anbau von Wintergetreide bleibt konstant

Im Herbst 2016 haben die Landwirte in Deutschland für die kommende Ernte 2017 auf 5,34 Millionen Hektar Ackerland Wintergetreide ausgesät. Wie das...

Dezember 2016

22.12.2016
Tierwohl und die Struktur der Schweineproduktion

Deutschland ist der größte Exporteur von Schweinefleisch, wobei allein 15 % der deutschen Exporte nach China fließen. Diese und weitere Erkenntnisse...

21.12.2016
Saubere Luft durch verbesserte Technik?

Das Bundesumweltministerium setzt auf technische Lösungen zur Emissionsminderung aus der landwirtschftlichen Tierhaltung. In seiner Antwort auf eine...

20.12.2016
2017 schwieriges Jahr für Agrarministerien

Niedersachsen übernimmt im nächsten Jahr den Vorsitz der Agrarministerkonferenz (AMK). Auf den Einfluss der anstehenden Landtagswahlen sowie der...

16.12.2016
Erneuerbare Energien: Landwirte erlösen 6 Mrd. €

Auf annähernd 5,7 Mrd. Euro schätzt der Deutsche Bauernverband (DBV) die Erlöse, die 2015 von den hiesigen Landwirten aus erneuerbaren Energien...

15.12.2016
Bundesregierung will ländliche Räume unterschiedlich fördern

Die Bundesregierung will gleichwertige Lebensverhältnisse in Deutschland schaffen – in der Stadt und auf dem Land. Dazu sollen die ländlichen Räume...

14.12.2016
Einkommen der Landwirte weiter im Abwärtstrend: 8 Prozent weniger

Die Einkommen in der deutschen Landwirtschaft sind im Wirtschaftsjahr 2015/16 erneut weiter zurückgegangen. Mit durchschnittlich 39.700 Euro verdienen...

13.12.2016
Belleuropa Award 2016: Land- und Forstbetrieb Rixdorf ausgezeichnet

Matthias Graf von Westphalen, Vorstandsmitglied der Familienbetriebe Land und Forst Nordrhein-Westfalen, wurde jetzt für seinen land- und...

12.12.2016
Studie: Ernteschäden von 511 Mio. € im Jahr durch Klimawandel

Wetterextreme wie Hagel, Trockenheit oder Überschwemmungen verursachen in Deutschland im Schnitt Ernteschäden von rund 511 Millionen Euro im Jahr. Das...

09.12.2016
Bundeswaldgesetz: Beschluss in Sicht

Die Novelle des Bundeswaldgesetzes wird aller Voraussicht nach in der kommenden Woche beschlossen. Nach der vorliegenden Tagesordnung wird der...

08.12.2016
Drohnen und Ernteroboter in Schulklassen

Land- und Forstwirtschaft sollte Pflichtfach in der Schule werden. Das forderte Wolfgang v. Dallwitz, Geschäftsführer der Familienbetriebe Land und...

07.12.2016
Niedersachsen: Kabinett beschließt Agrarstruktursicherungsgesetz

Die niedersächsische Landesregierung bringt die angekündigten Änderungen im landwirtschaftlichen Grundstückverkehrs- und Pachtrecht auf den Weg. Das...

05.12.2016
Düngeverordnung lässt weiter auf sich warten

Ob die Düngeverordnung wie geplant im Frühjahr 2017 verabschiedet werden kann, ist weiter ungewiss. Dr. Wilhelm Priesmeier, agrarpolitischer Sprecher...

02.12.2016
Bundestag beschließt Antibiotikaantrag

Der Bundestag hat nun den von den Koalitionsfraktionen eingebrachten Antrag „Antibiotika-Resistenzen vermindern - Erfolgreichen Weg bei...

01.12.2016
Staatliches Tierwohllabel soll 2019 kommen

Das Bundesagrarministerium strebt nach Angaben seines Staatssekretärs Dr. Hermann Onko Aeikens bis 2019 die Einführung eines staatlichen...

November 2016

30.11.2016
Deutsche Waldböden sind gut in Schuss

Die Waldböden in Deutschland sind dank vermehrter Luftreinhaltung, Waldumbau und Bodenschutzkalkungen fit. Das belegen die Ergebnisse der zweiten...

29.11.2016
EU: Gesamtlandwirtschaftliche Erzeugung leicht rückläufig

Der Wert der gesamten landwirtschaftlichen Erzeugung in der Europäischen Union belief sich im vergangenen Jahr zu Herstellungspreisen auf 411,2 Mrd....

28.11.2016
Cross-Compliance soll einfacher werden

In einer Stellungnahme spricht sich der Bundesrat für eine Vereinfachung bei denjenigen Cross-Compliance-Kontrollvorgaben aus, bei denen bereits...

25.11.2016
Bundestag beschließt Agrarhaushalt

Mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD hat der Bundestag nun den Agrarhaushalt für das kommende Jahr beschlossen. Mit Ausgaben...

24.11.2016
Schmidt will Ministerium für ländliche Räume

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt sprach sich für umfassendere Kompetenzen des Bundesagrarministeriums (BMEL) für die nächste...

23.11.2016
Herbstseminar: Aeikens warnt vor Investoren am Bodenmarkt

Gravierende Folgen für die künftige Agrarpolitik befürchtet der Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, Dr. Hermann Onko Aeikens, durch...

22.11.2016
2017: Schwieriges Jahr für Landwirtschaft

Die Prognosen für das Landwirtschaftsjahr 2017 fallen schlecht aus. Die Landwirte in Deutschland müssen sich auf ein schwieriges Jahr vorbereiten....

21.11.2016
Krüsken betont Handlungsbedarf im Bodenrecht

Das landwirtschaftliche Bodenrecht muss besser geregelt werden. Gegenüber Agra-Europe sprach sich der Generalsekretär des Deutschen Bauernverbandes...

18.11.2016
EU-Haushalt für 2017 steht

Die Mitgliedstaaten und das Europaparlament haben sich auf einen Kompromiss zum EU-Haushalt 2017 verständigt. Wie die EU-Kommission nun mitteilte,...

17.11.2016
Kabinett beschließt Änderung des Bundeswaldgesetzes

Die Beratung und Betreuung des Privat- und Kommunalwaldes durch staatliche Forstverwaltungen in den Ländern soll auch in Zukunft gewährleistet...

16.11.2016
EU-Studie: Landwirtschaft profitiert vom Freihandel

Welches Potenzial europäische Agrarerzeugnisse auf dem Weltmarkt haben und dass Freihandelsabkommen nicht immer eine Gefahr für die europäischen...

15.11.2016
Geflügelpest - bundesweite Maßnahmen in Planung

Da das H5N8-Geflügelvirus bereits in fünf Bundesländern und einigen EU-Staaten grassiert, nahm Bundesagrarminister Christian Schmidt zu einer...

14.11.2016
Grüne beschließen Vermögensteuer

Die Grünen treten im Bundestagswahlkampf 2017 für die Einführung der Vermögensteuer ein. Einen entsprechenden Antrag verabschiedete der...

14.11.2016
Deutsche essen mehr Eier und Geflügel

Der Verbrauch von Eiern und Geflügelfleisch in Deutschland wird 2016 erneut zunehmen. Davon zumindest geht die Marktinfo Eier und Geflügel (MEG) in...

11.11.2016
Aeikens: Mehr politisches Engagement im ländlichen Raum

Ein größeres politisches Engagement für die ländlichen Räume hat der Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, Dr. Hermann Onko Aeikens,...

10.11.2016
NABU will bei EU-Agrarpolitik mitmischen

Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) fordert Änderungen bei der zukünftigen Agrarförderung. Dazu stellte der Umweltverband eine Studie vor, die beim...

09.11.2016
Gabriel stoppt Klimaschutzplan

Die Bundesregierung hat sich am Dienstagabend wider Erwarten nicht auf einen Klimaschutzplan verständigen können. Die Einigung auf einen...

09.11.2016
Geflügelpest in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein ist bei mehreren verendeten Wildvögeln an den Plöner Seen der hochpathogene Geflügelpesterreger des Subtyps H5N8 nachgewiesen...

08.11.2016
Klimaschutzplan 2050 auf der Zielgeraden

Die Bundesregierung hat sich am Montag weitgehend auf einen Kompromiss für den Klimaschutzplan 2050 geeinigt. Der Plan zur starken Reduzierung von...

07.11.2016
EU reicht Nitrat-Klage gegen Deutschland ein

Deutschland muss sich wegen mutmaßlicher Versäumnisse beim Grundwasserschutz einem Verfahren am Europäischen Gerichtshof (EuGH) stellen. Wie jetzt...

04.11.2016
Schmidt: Null Emissionen sind unmöglich

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt ist Befürchtungen entgegengetreten, der von der Bundesregierung angestrebte Klimaschutzplan 2050 werde...

03.11.2016
Wanka: Zielkonflikte bei Nachhaltigkeit beachten

Um Deutschland in den nächsten Jahren in Sachen Nachhaltigkeit weiter voranzubringen, müssen „vernünftige Kompromisse“ für die dann entstehenden...